• ENTSCHEIDUNGEN

         » Tipps für ein gutes Gefühl

  • BEWEGT · BERUFEN · ENGAGIERT

         » Berufe der Kirche

  • IM NEUEN miteinander

         » Jugend & Kirche

  • JUBILÄUMSJAHR

         » Höhepunkt in Mariazell

  • WOFÜR LEBST DU?

         » Jahresthema 2018

  • WOFÜR LEBST DU?

         » Berufung entfalten  

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





31.
Mär.
15.
Okt.
Steiermark
18.
Okt.
Oberösterreich
Aktuelles
Old wooden door with rusty iron handle

Nachfolge auch & heute

Gedanken zur Berufung von Rupert Santner

Nachfolge in der Hl. Schrift, bei den Heiligen & heute: Gott ruft: „Komm folge mir nach!“ Gedanken zur Berufung von Priesterseminarist Rupert Santner.

Die Antwort Gottes

Neupriesterfeier im Wiener Stephansdom

Die Berufungspastoral Wien und das Canisiuswerk luden am 10. Oktober zum feierlichen Dankgottesdienst mit sechs Neupriestern in den Stephansdom ein. Zur Bildergalerie

„Gott flüstert uns ins Herz“

4. November: Tag der Berufung in Innsbruck

Was hat Gott für mein Leben vor? Am Berufungstag mit Bischof Hermann möchten wir der Stimme Gottes nachspüren & Glauben, Zivilcourage & christliches Engagement stärken.

Neupriesterfeier mit Primizsegen

10. Oktober 2018, 18.00 Uhr, Stephandom

Die Berufungspastoral der Erzdiözese Wien und das Canisiuswerk laden herzlich zu dieser Feier mit Primizsegen in den Wiener ein.

Old wooden door with rusty iron handle

Nachfolge in der Hl. Schrift, bei den Heiligen und heute!

Gedanken zur Berufung von Ruppert Santner

Gott ruft: „Komm folge mir nach!“ „Und rief zu sich, welche er selbst wollte“, schreibt der Evangelist Markus (vgl. MK 3,13). Gedanken zur Berufung von Rupert Santner.

Premiere bei Jugendsynode

Beratungen laufen bis 28. Oktober

Bei der Bischofssynode unter dem Titel "Jugend, Glaube & Berufungsunterscheidung" beraten seit 3. Oktober rund 360 Bischöfe, Ordensleute, Experten und Auditoren.

Wofür lebst du?
Klaus Schwertner; Caritas Wien 2014
Klaus Schwertner
Für ein besseres Miteinander, für mehr Verständnis und Aufmerksamkeit gerade für Menschen, die unsere Hilfe...
Wofür lebst du?
Klaus Schwertner; Caritas Wien 2014
Klaus Schwertner

Für ein besseres Miteinander, für mehr Verständnis und Aufmerksamkeit gerade für Menschen, die unsere Hilfe brauchen.“ Klaus Schwertner Generalsekretär Caritas Wien

Weitere Statements finden Sie hier.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: