Montag 19. Februar 2018
Canisiuswerk Shop

rebuilt - Wiederaufbau

Wie eine ganz normale katholische Pfarre wieder wachsen kann und wie es gelingt, kirchenfremde Menschen anzusprechen und zu Engagement zu motivieren − das beschreiben Pfarrer Michael White und Pastoralassistent Tom Corcoran in ihrem Buch „Rebuilt“. Sie zeigen darin, was jeder und jede tun kann, um die Abwärtsspirale zu stoppen und neues, lebendiges Wachstum zu ermöglichen.

 

Auf vielfachen Wunsch hat Pastoralinnovation die deutsche Übersetzung von REBUILT zum Preis von € 19,90 (zzgl. Versandkosten) herausgegeben. 

Zur Bestellung 

 

Es gibt kein Rezept, aber Father White sagt: Das Hauptproblem in vielen Pfarren ist ihre Kultur. Kultur ist das Gesamt von Glaubensvorstellungen, die das Verhalten einer Gemeinde prägt, ihre Prioritäten bestimmt und letztlich auch über die Verwendung ihrer Ressourcen entscheidet. Um eine gesunde Kirche zu sein, brauchen Pfarren eine gesunde Kultur.“

 

Das leicht lesbare Buch bietet jede Menge Stoff zum Nachdenken und Diskutieren, aber auch viele praktische Tipps und Erfahrungen, wie positive Veränderung gelingen kann und ist daher für alle, die in Pfarren heute Verantwortung tragen, fast ein „Muss“.

 

Besonders empfehlenswert für einen Diskussionsprozess im pfarrlichen Umfeld.

 

 

 

Rebuilt Cover Rebuilt Cover
Warenkorb
Wählen Sie ein Produkt aus unserem Angebot und legen Sie es in den Warenkorb.
Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





19.
Feb.
Niederösterreich
19.
Feb.
Steiermark
Projekte & Initiativen
IMpulsLEBEN
Citypastoralprojekt der Salvatorianerinnen
Projekte & Initiativen
IMpulsLEBEN

Citypastoralprojekt der Salvatorianerinnen

IMpulsLEBEN ist ein Projekt für junge Erwachsene, das großzügig vom Canisiuswerk unterstützt und von Salvatorianerinnen geleitet wird. Für junge Leute und gemeinsam mit ihnen schaffen wir Räume, in denen sie spirituelle Erfahrungen machen können, über Fragen des Lebens und Glaubens nachdenken und sich engagieren. In Wien finden regelmäßig Angebote wie Evening-Prayer und Gesprächsabende statt. Überregionale Kurse sind etwa ein spiritueller Pilgerweg auf den Spuren des Franziskus oder Exerzitien. Sehr beliebt sind auch spirituell-psychologische Wochen, etwa Entscheidungskurse, die helfen wollen, tragfähige und im Glauben verankerte Entscheidungen zu treffen.

Für viele ist IMpulsLEBEN ein kirchlicher Raum geworden, in dem sie tiefer dem lebendigen Gott, sich selbst und anderen Menschen begegnen– und dies mit Herz, Hand und Verstand. Am besten vermitteln die Echos junger Leute, wie Ihre Spende wirkt:

  • IMpulsLEBEN bedeutet für mich, den eigenen Glauben zu vertiefen und zu hinterfragen – mitten im Alltag, in Gebet und draußen in der Natur!
  • Auf der Suche nach Antworten abseits des Mainstreams habe ich hier einen offenen und lebendigen Ort gefunden, wo junge Erwachsene gemeinsam beten, diskutieren und sich engagieren.
  • In jedem Begleitgespräch habe ich erfahren, dass (in) mir ein Licht aufgegangen ist, dass sich ein Stück Horizont geweitet hat. Vor allem aber habe ich die Zusage mitgenommen, dass der lebendige Gott meinen Weg mit mir geht.

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung!

Sr. Dr. Melanie Wolfers SDS

 

» Mehr zu diesem Projekt

www.impulsleben.at

Impulsleben auf facebook

 

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/