Sonntag 3. Mai 2015
Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





03.
Mai.
03.
Mai.
Tirol
04.
Mai.
Niederösterreich
Projekte & Initiativen
»... und wofür brennst du?»
aus der Diözese Feldkirch
Projekte & Initiativen
»... und wofür brennst du?»

aus der Diözese Feldkirch

Das Projekt „... und wofür brennst du?“ will das Gespräch über Lebenstraum, Berufung & Traumberuf unter jungen Menschen eröffnen. Dahinter steht die Überzeugung, dass jeder Mensch über die vielen verschiedenen Talente hinaus eine ganz eigene Berufung hat. Wer sie gefunden hat, kann Sinn und letztlich Glück im Leben erfahren. Papst Benedikt sagt, dass es so viele Wege zu Gott wie Menschen gibt. Somit nimmt das Projekt junge Menschen mit auf eine Entdeckungsreise – hin zur eigenen Berufung, hin zum großen Geheimnis. Das Projekt bietet vier verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen: Besuch eines/r ReferentIn im Religionsunterricht, Berufungscoaching für Schulklassen bzw. Gruppen, Berufungscoaching Vertiefungsseminar oder Austausch und Kurzvideos auf facebook.


» Mehr zu diesem Projekt

 

Aktuelles

27.4.: Petrus Canisius Gedenktag

Namenspatron des Canisiuswerkes

Den Patron der Diözese Innsbruck und Namensgeber des Canisiuswerkes würdigte Bischof Manfred Scheuer in einer Predigt am Gedenktag des Heiligen.

Blicke hinter Klostermauern

Katholische Jungschar Salzburg lud zu „Tag der geistlichen Berufe“

820 Mädchen & Buben mit ihren Begleitpersonen aus 51 Pfarren der Erzdiözese beim „Tag der geistlichen Berufe“. 

Fußwallfahrt nach Maria Taferl

Weihbischof Leichtfried: „Beten wir um Menschen, die uns auf die Spur Jesu bringen“

Priesterseminar & Berufungspastoral der Diözese St. Pölten luden am 4. Ostersonntag zur Berufungswallfahrt nach Maria Taferl.

Weltgebetstag 26. April 2015

Papst ermutigt "Spuren Jesu zu folgen"

Canisiuswerk ruft unter dem Motto "Leben in der Spur Jesu" zu Gebet um geistliche Berufe auf. Österreichweite Initiativen & Materialien zur Gestaltung. 

Diözesandirektor Wilhelm Krautwaschl neuer Grazer Bischof

Prälat Schrittwieser zeigt sich "hoch erfreut"

Thema Berufungspastoral werde damit "auf der kirchlichen Agenda nach ganz oben gehoben", so Schrittwieser. 

Porträt: Leben in der Spur Jesu

Äbtissin Hildegard Brem

Ordensleben – Schule der Liebe: Klostereintritt als Wende in der Gottesbeziehung

Nachfolgen

Jesus Christus,

du hast in dieser Welt

deine Spuren hinterlassen

von Frieden und Versöhnung,

Vergebung und Neuanfang,

Güte und Barmherzigkeit.

Deine Liebe ist stärker als

Hass, Gewalt und Tod.

 

Jesus, du berührst mich,

dein Weg fasziniert mich.

Du rufst mich, dir zu folgen.

 

Erfülle mich

mit deinem Geist.

Nimm mir die Angst,

mich auf dich einzulassen.

 

Lass mich aufbrechen,

deinen Spuren zu folgen und

meinen Weg mit dir zu gehen.

 

© 2015 – Canisiuswerk. Gebet: Gebetsbild „nachfolge“,

 www.berufe.bistum-trier.de.

Videoreihe der Orden
Viel mehr Glück
Viel mehr Glück
Der kanalisierte Mensch
Der kanalisierte Mensch
viel mehr | wesentlich weniger

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/