Donnerstag 23. November 2017
Canisiuswerk
  • MITEINANDER 

    »Berufungen fördern 

     

  • Büro Wien

    » Team mit Referatsbischof

  • Büroleitung

    » Elisabeth Grabner

  • Leitung

    » Büroleitung & Referatsbischof

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





31.
Mär.
23.
Nov.
Oberösterreich
Projekte & Initiativen
IMpulsLEBEN
Citypastoralprojekt der Salvatorianerinnen
Projekte & Initiativen
IMpulsLEBEN

Citypastoralprojekt der Salvatorianerinnen

IMpulsLEBEN ist ein Projekt für junge Erwachsene, das großzügig vom Canisiuswerk unterstützt und von Salvatorianerinnen geleitet wird. Für junge Leute und gemeinsam mit ihnen schaffen wir Räume, in denen sie spirituelle Erfahrungen machen können, über Fragen des Lebens und Glaubens nachdenken und sich engagieren. In Wien finden regelmäßig Angebote wie Evening-Prayer und Gesprächsabende statt. Überregionale Kurse sind etwa ein spiritueller Pilgerweg auf den Spuren des Franziskus oder Exerzitien. Sehr beliebt sind auch spirituell-psychologische Wochen, etwa Entscheidungskurse, die helfen wollen, tragfähige und im Glauben verankerte Entscheidungen zu treffen.

Für viele ist IMpulsLEBEN ein kirchlicher Raum geworden, in dem sie tiefer dem lebendigen Gott, sich selbst und anderen Menschen begegnen– und dies mit Herz, Hand und Verstand. Am besten vermitteln die Echos junger Leute, wie Ihre Spende wirkt:

  • IMpulsLEBEN bedeutet für mich, den eigenen Glauben zu vertiefen und zu hinterfragen – mitten im Alltag, in Gebet und draußen in der Natur!
  • Auf der Suche nach Antworten abseits des Mainstreams habe ich hier einen offenen und lebendigen Ort gefunden, wo junge Erwachsene gemeinsam beten, diskutieren und sich engagieren.
  • In jedem Begleitgespräch habe ich erfahren, dass (in) mir ein Licht aufgegangen ist, dass sich ein Stück Horizont geweitet hat. Vor allem aber habe ich die Zusage mitgenommen, dass der lebendige Gott meinen Weg mit mir geht.

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung!

Sr. Dr. Melanie Wolfers SDS

 

» Mehr zu diesem Projekt

www.impulsleben.at

Impulsleben auf facebook

 

Wir fördern Berufung

Canisiuswerk

Das Canisiuswerk ist das österreichische "Zentrum für Berufungspastoral". Es fördert und führt Initiativen der Berufungspastoral in Zusammenarbeit mit den Orden, anderen Gemeinschaften und Einrichtungen der Kirche auf nationaler wie diözesaner Ebene durch. Weiters vergibt das Canisiuswerk Stipendien an bedürftige Personen auf dem Weg zu einem geistlichen Beruf und Förderungen für Projekte der Berufungspastoral.

 

Unter "Berufung" verstehen wir, dass Gott Menschen in vielfältiger Form "ruft": zum Mensch-Sein, zum Christ-Sein, in verschiedene Lebensformen und Dienste. Aufgabe des Menschen ist es, die Zeichen von Gottes Ruf zu deuten und auf diesen Anruf zu antworten.

 

Berufungspastoral hilft Menschen auf der Suche nach ihrer Berufung und bietet Begleitung an. Wir wollen die unterschiedlichen Begabungen wahrnehmen und sie als Geschenk Gottes begreiflich machen.

 

Statut des Canisiuswerkes (veröffentlicht im Amtsblatt 69 der Österreichischen Bischofskonferenz) vom 1.9.2016

 

Unsere konkreten Angebote und Projekte

  • Erstgespräche und Informationsveranstaltungen zur Klärung des persönlichen Berufsweges
  • Information über die verschiedenen Berufungen und Berufe der katholischen Kirche
  • spirituelle Impulse und geistliche Begleitung
  • Webveranstaltungsplattformen "Energie für die Seele" und "Gast im Kloster"
  • Zeitschrift "miteinander – bewegt • berufen • engagiert"
  • Begegnungs- und Berufungszentrum "Quo vadis?"
  • Unterstützung von Ausbildungen in Priesterseminaren und Ordenshäusern

Das Canisiuswerk wird ausschließlich aus Spenden seiner Wohltäterinnen und Förderer finanziert. 

Unsere Projekte – dank Ihrer Hilfe!

Ihre Ansprechpartner

Canisiuswerk – Nationales Zentrum für Berufungspastoral

Leitung

  

Referatsbischof für Berufungspastoral der Österr. Bischofskonferenz:

Bischof Dr. Wilhelm Krautwaschl

 

Büroleitung:

Mag. Elisabeth Grabner

 

Zeitschrift "miteinander" 

Chefredakteur

Dr. Henning Klingen

» Website "miteinander"

 

Stephansplatz 6, 1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07

Fax: +43 1 512 51 07-12

E-Mail

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08.00 – 13.00 Uhr

 

Büro Wien:

Büroleitung: Mag. Elisabeth Grabner

Telefon: +43 1 512 51 07-15

E-Mail

 

Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerk Berufungspastoral: Mag. Maria Fibich

Telefon: +43 1 512 51 07-19

E-Mail

 

Sekretariat, Service, Redaktionssekretariat "miteinander": Mag. Elisabeth Mayr

Telefon: +43 1 512 51 07

E-Mail

 

Spenderbetreuung, Spendenbuchhaltung, Fundraising: Sonja Sejdi

Telefon: +43 1 512 51 07-18

E-Mail

Canisiuswerk vor Ort – Diözesane Zentren

Eisenstadt: P. Mag. Karl Schauer OSB

Telefon: +43 2682 21 621 oder
Telefon: +43 2682 777-206

E-Mail  |  Website

 

Feldkirch: Benedikt Lang, MA

Telefon: +43 676 832 40-7830 

E-Mail  |  Website

 

Gurk: Mag. Gerhard Simonitti

Telefon: +43 463 58 77-2460

 

Graz-Seckau: MMag. Thorsten Schreiber

Telefon: +43 676 8742-6662

E-Mail  |  Website

 

Innsbruck: Mag. Roland Buemberger

Telefon: +43 512 223 04 702

E-Mail  |  Website

 

Linz: Dr. Johann Hintermaier

Telefon: +43 732 77 12 05-8112

E-Mail  |  Website

 

Militär: Dr. Alexander Wessely

Telefon: +43 502 01 15 40 008

E-Mail  |  Website

 

Salzburg: Mag. Irene Blaschke

Telefon: +43 662 8047 1635

E-Mail  |  Website

 

St. Pölten: Dr. Gerhard Reitzinger

Telefon: +43 2742 324 33 02

E-Mail  |  Website

 

Wien: Mag. Darko Trabauer

Telefon: +43 664 621 68 51

E-Mail  |  Website

 

Quo vadis? – Begegnung und Berufung im Zentrum

Eine Einrichtung der Ordensgemeinschaften Österreich

Stephansplatz 6, Zwettlerhof, 1010 Wien

Telefon: +43 1 512 03 85

E-Mail

www.quovadis.or.at

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr

 

Team:

Mag. Daniela Köder (Leiterin)

Mag. Doris Schmidt

Sr. Annemarie Holzer ssm

Sr. Joanna Jimin Lee mc

Kerstin Stelzmann

Florian Mayrhofer

 

Berufungen für die Kirche Österreichs

Organisationsstruktur: Canisiuswerk – Diözesen

Die Sorge um Berufungen für die Kirche vor Ort wird einerseits durch vom Diözesanbischof beauftragte Verantwortliche für Berufungspastoral wahrgenommen, andererseits setzt das Canisiuswerk als Nationales Zentrum österreichweit entsprechende Impulse.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/