Canisiuswerk
  • WORAUF WARTEST DU?

    » Weltgebetstag 25. April

Fragen zum Thema Spiritualität?

Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





21.
Oct.
Steiermark
22.
Oct.
Niederösterreich
22.
Oct.
Weltgebetstag 2021

Audioimpulse zum Weltgebetstag

18. bis 24. April

Bis zum Weltgebetstag bietet Andreas Holzner, Priesterseminarist und Mitarbeiter des Referats Berufungspastoral Salzburg, kurze (Audio)Impulse  zum Thema Effata!

Gemeinsames Abendlob

Mit Weihbischof Hansjörg Hofer

Anlässlich des Weltgebtstages um geistliche Berufungen laden das Priesterseminar Salzburg, das Stift St. Peter und das Referat  Berufungspastoral am Do., 22. April, 18.30 Uhr, zur Vesper ein.

"Werft die Netze aus!"

Gebetszeit am Weltgebetstag

Online-Gebetsnetzwerk: Die 24-Stunden-Gebetsaktion des Zentrums für Berufungspastoral in Freiburg will an diesem Tag Beterinnen und Beter miteinander verbinden. Machen Sie mit!

Worauf wartest du?

Biblische Annäherungen

„Du bist mein Schutz und mein Schild, ich warte auf dein Wort“, ruft das Ich in Ps 119,114 Gott zu. Warten kann sich lohnen. Es kommt darauf an, worauf und wie. Von Elisabeth Birnbaum

Der rechte Augenblick

Gedanken von P. Paul Weingartner

Mit offenen Augen für den rechten Augenblick durch den Tag zu gehen, bedeutet auch, die Bereitschaft zu haben, ein neues Mosaiksteinchen in das Gesamtbild des Lebens einzufügen. 

Ankündigungsplakat

25. April 2021

Das Canisiuswerk stellt ab Mitte März Plakatsujets in A3 und A4 zur Ankündigung des Weltgebetstages für geistliche Berufungen am 25. April 2021 zur Verfügung. 

Stichwort: Weltgebetstag

Um das Thema „Berufung“ wachzuhalten, begeht die Kirche seit 1964 jeweils am

4. Sonntag der Osterzeit den Weltgebetstag für geistliche Berufungen. Der Vatikan veröffentlicht dazu meist eine Botschaft des Papstes. Für Österreich gibt das Canisiuswerk jährlich Unterlagen und Anregungen heraus.

 

Im Sinne von Mt 9,38 „Bittet den Herrn der Ernte“ beten wir um guten und ausreichenden Nachwuchs in den verschiedenen geistlichen und kirchlichen Berufen und Berufungen.

 

Wir erinnern uns aber auch daran, dass alle Christen Berufene sind, und mit ihrem Leben der in Taufe und Firmung grundgelegten Berufung zum gemeinsamen Priestertum Ausdruck geben sollen. Eine Antwort auf Gottes Ruf.

 

Deswegen initiiert das Canisiuswerk während des gesamten Jahres Impulse und Aktivitäten in der Berufungspastoral.

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: