Canisiuswerk
  • Sei bereit!

    » Jahres- & Weltgebetstagsthema 

Fragen zum Thema Spiritualität?

Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





17.
Jan.
Oberösterreich
18.
Jan.
Jahresthema 2019 & Weltgebetstag

Festakt „100 Jahre Canisiuswerk“

Mit Erzbischof Dr. Franz Lackner OFM

Salzburger Referat Berufungspastoral lud Mitglieder aus Gebetsgemeinschaften, Orden, Freunde des Canisiuswerkes und Priesterseminars zu Feierstunde. 

„Wofür lebst du?“

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Zum Weltgebetstag lud die Berufungspastoral der Diözese Graz-Seckau am 19.4. zum Gottesdienst in den Dom & zur Begegnung ins Grazer Priesterseminar.

Vorschläge Liturgiefeier & Predigt

Zum Download für Weltgebetstag am 22.4.

Vorschläge zur Gestaltung der Liturgiefeier, ein Predigtentwurf von Bischof Krautwaschl und ein von der Berufungspastoral Salzburg erstellter Vorschlag mit gekürzter Papstbotschaft.

Liturgiefeier und Predigtentwurf

Für Weltgebetstag am 22. April

Wofür lebst du? – Anregungen zur Gestaltung der Liturgiefeier, ein Predigtentwurf von Bischof Krautwaschl, Bausteine für die Praxis, Porträts u.v.m.

Wofür lebst du? - Gebet

Gebetsbild zum Weltgebetstag

Der Bitte um Lebenssinn ist das Jahresgebet und Gebet zum Weltgebetstag für geistliche Berufungen am 22. April gewidmet, der unter dem Motto "Wofür lebst du?" steht.

Wofür lebt Gerlinde Kaltenbrunnder?

Die Extrembergsteigerin im Interview

Immer wieder kam und kommt die gebürtige Oberösterreicherin an ihre Grenzen. Bergsteigen ist für sie auch Sinnsuche Schritt für Schritt.

Stichwort: Weltgebetstag

Um das Thema „Berufung“ wachzuhalten, begeht die Kirche seit 1964 jeweils am

4. Sonntag der Osterzeit den Weltgebetstag für geistliche Berufungen. Der Vatikan veröffentlicht dazu meist eine Botschaft des Papstes. Für Österreich gibt das Canisiuswerk jährlich Unterlagen und Anregungen heraus.

 

Im Sinne von Mt 9,38 „Bittet den Herrn der Ernte“ beten wir um guten und ausreichenden Nachwuchs in den verschiedenen geistlichen und kirchlichen Berufen und Berufungen.

 

Wir erinnern uns aber auch daran, dass alle Christen Berufene sind, und mit ihrem Leben der in Taufe und Firmung grundgelegten Berufung zum gemeinsamen Priestertum Ausdruck geben sollen. Eine Antwort auf Gottes Ruf.

 

Deswegen initiiert das Canisiuswerk während des gesamten Jahres Impulse und Aktivitäten in der Berufungspastoral.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: