Canisiuswerk
  • Wer? Was? Wann? Wo?

    DER CANISIUS-VERANSTALTUNGSKALENDER

Ihre Spende wirkt!

Berufungen brauchen Förderung. Ihre Spende hilft uns, Berufungen gezielt zu fördern, Projekte zu initiieren, damit Menschen ihre Berufung finden – und damit Kirche Zukunft hat!

 


Sonja Sejdi

Wir informieren Sie gerne!

Sonja Sejdi

Telefon: +43 1 516 11 1504

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken

Meditation in der Tradition der Benediktinermönche

 

HÖRE – so lautet das erste Wort der Regel des heiligen Benedikt. Hören stellt die Grundlage jeglicher Entwicklung dar – physisch, psychisch und spirituell. Gemeint ist dabei Hören mit Leib und Seele, mit ganzem Herzen, ja mit dem ganzen Dasein.

Jeder Abend wird im Liegen, mit Körper- und Wahrnehmungsübungen begonnen. Verschiedene Impulse (Symbole, Texte, ……) sollen in der Folge in eine Stille-Meditation überleiten. Verse des kommenden Sonntagsevangeliums sind spirituelle Ausrichtung und Thema des Programms. So wollen wir zunächst das Hören auf Worte üben, um dann den Weg nach innen zu nehmen und immer tiefer in die eigene Mitte zu hören. Nach der gemeinsamen Meditation wird es Zeit und Raum für Austausch geben.

Vorkenntnisse in Meditation sind nicht erforderlich. Jeder Abend hat ein anderes Thema und ist offen für alle Menschen. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und ev. zwei Decken mitnehmen. Meditationshocker sind vorhanden.

 

Teilnahmebetrag: Freiwillige Spende, anonym in Säckchen,

wird für das KIM-Zentrum verwendet.

Richtwert 5 Euro

 

Datum:
02.03.2020 , 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Ort:
KIM-Zentrum, Weibern ( Oberösterreich ) , Grub 1, 4675 Weibern
Veranstalter:
KIM - Kreis junger Missionare KIM-Zentrum Österreich

Grub 1
4675 Weibern
Tel: 07732/26 90
Referenten:
Erwin Wiesinger
Anmeldung
Ansprechperson:
Erwin Wiesinger
Telefonnummer:
0664/1290097
Email:
Dies ist ein wiederholt stattfindender Termin.
Die nächsten 3 Termine sind:
CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: