Freitag 22. Juni 2018
Canisiuswerk
Eremit Br. Raimund von der Thannen

Der Einsiedler von Saalfelden

Br. Raimund über sein Eremitenleben

Der Mönch aus St. Lambrecht gibt Menschen Raum, „wo sie ihr oft brüchiges Leben herauftragen können“: das drogensüchtige Kind, den Todesfall, ein schweres Schicksal.

Krankenhausseelsorgerin Antonia Keßelring

Bis zum letzten Ausatmen

Krankenhausseelsorgerin Antonia Keßelring

Im CS Hospiz spendet sie Kranken & Sterbenden Trost, indem sie versucht, ihnen die tägliche Wirklichkeit Gottes sichtbar zu machen.

Martin Hochedlinger, damals noch Polizist

Helfender Polizist jetzt Priester

Martin Hochedlingers Berufung

Er war Einzelhandelskaufmann und Polizist. Seit Herbst 2014 ist er Diakon. Am 29. Juni empfing er die Priesterweihe. Ein Porträt im aktuellen »miteinander«.

Sr. Michaela Gebhart

Alles hört auf Schwester Michaela

Glaubensverkündigung via Radio

Warum eine Ordensfrau als  Radiomoderatorin den Glauben verkündet und junge Menschen bei der Suche nach ihrer Berufung unterstützt.

Gesalbt: König, Prophet & Priester

„Beweg-Gründe“ eines Firmspenders

Die Firmung ist das Sakrament des Heiligen Geistes. Es bewegt Spender und Empfänger. Zeugnis von Anton Granitzer.

Leben in der Spur Jesu

Äbtissin Hildegard Brem

Ordensleben – Schule der Liebe: Klostereintritt als Wende in der Gottesbeziehung.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
https://www.canisius.at/