Canisiuswerk
  • SPIEGELBILD

    der Liebe Gottes

  • SPIEGELBILD

    der Liebe Gottes

  • SPIEGELBILD

    der Liebe Gottes

Berufung finden

Sie brauchen Hilfestellung bei der Suche nach Ihrer persönlichen Berufung? Rufen Sie uns an, wir helfen gern!


Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Fibich

+43 1 512 51 07-19

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Porträts | Zeugnisse

Mutter-Sein – was heißt das?

Zeugnis einer Dreifachmama

Sie ist Mutter von drei erwachsenen Kindern. Über das Geschenk des Lebens, Herausforderungen und die Bereitschaft zur Hingabe. 

Diakonenweihe am 25.3.2017, Bischof Scheuer, Franz Muhr mit seiner Frau

Hinter Gittern

Diakon Franz Muhrs Dienst

Die vergangenen fünf Jahre zählen für Franz Muhr zu den bewegendsten seines Lebens: Mit 55 begann er Neues und entschied sich für die Ausbildung zum Diakon.

Meine Energie für Jugendliche

Christoph Salinger legte erste Gelübde ab

Im Jänner 2017 zog Christoph Salinger in die Ausbildungsgemeinschaft der Salesianer Don Boscos. Im September 2018 legte er seine ersten Ordensgelübde ab. Ein mutiger Schritt.

Diakon mit direktem Draht

Franz Grasser im Porträt

Oberstleutnant Franz Grasser ist verheiratet, Vater dreier Kinder, gelernter Fernmelder und IT-Techniker. 2016 wurde er von Erzbischof Lackner zum ständigen Diakon geweiht.

Gefragte Alleskönner

Berufung MesnerIn

Sie sind unsichtbare Geister, die in vielen Pfarren im Hintergrund arbeiten: Mesner & Mesnerinnen. Österreichweit gibt es 6.000. Sepp Fink im Porträt von Christopher Erben. 

„Aus der Seele muss man spielen“

Kirchenmusiker Andreas Etlinger

Er wollte Orgelbauer werden. Als Zweiter Stiftsorganist spielt der knapp 50-Jährige nun in St. Florian die Brucknerorgel & unterrichtet am Linzer Diözesankonservatorium.

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: