Canisiuswerk

Berufung finden

Sie brauchen Hilfestellung bei der Suche nach Ihrer persönlichen Berufung? Rufen Sie uns an, wir helfen gern!


Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Fibich

+43 1 512 51 07-19

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Berufung

Rückblick auf Propädeutikum

"In meiner Berufung bestärkt"

Das Propädeutikum als Vorbereitungsjahr auf das Priesteramtsstudium dient der Klärung der persönlichen Berufung. 2020 feiert es sein 20-jähriges Bestehen.

 

„Dieses Jahr hat mich in meiner Berufung bestärkt“

„Von großer Bedeutung für mich war das Gemeinschaftsleben, das Miteinanderbeten und -studieren, die gemeinsamen Freizeiten.“ „Ein großes Highlight war die zweiwöchige Bibelschule in Israel.“ „Die Einführung in das Stundengebet und in andere Gebets- und Meditationsformen war mir besonders wichtig, der wöchentliche geistliche Abend mit eucharistischer Anbetung ein schöner Fixpunkt.“ „Bei den Pfarrbesuchen lernte ich verschiedene Gemeinden mit ihren Sorgen und Nöten kennen.“ „Durch das Sozialpraktikum im Krankenhaus bekam ich die Chance, Menschen in angespannten Situationen zu begleiten.“ „Dieses Jahr hat mich in meiner Berufung zum Priesteramt bestärkt.“

 

So lauten einige der Rückmeldungen, die wir von unseren „Propädeutikern“ Jan,  Josef und Manuel nach zehn Monaten im Propädeutikum in Linz erhalten haben. Das Propädeutikum ist eine Einrichtung der österreichischen Bischofskonferenz, die es jungen Männern ermöglicht, auf Österreichebene ein Jahr der menschlichen und geistlichen Formung zu erhalten und dabei noch einmal die eigene Berufung zu klären und sich auf das Theologiestudium im diözesaneigenen Priesterseminar vorzubereiten.

 

Begleitet werden unsere Propädeutiker dabei von Rektor Erwin Neumayer, Präfektin Irene Blaschke und Spiritual Stefan Ulz, der sich nun schon auf seine neue Aufgabe als Pfarrverbandsleiter der Diözese Graz einstellt und von seinem steirischen Mitbruder Pfarrer Hans Karner abgelöst werden wird. Übrigens: Im Jahr 2020 feiert das Propädeutikum sein 20-jähriges Bestehen. Begonnen hat es im Canisiusheim Horn im niederösterreichischen Waldviertel. Vor vier Jahren wechselte das Propädeutikum dann nach Linz. Insgesamt 282 Männer haben das Propädeutikum bis heute absolviert.

Irene Blaschke

Propädeutikum

 

Zur Person

Irene Blaschke ist Beauftragte für Berufungspastoral in der Erzdiözese Salzburg und Präfektin im Propädeutikum Linz.

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: