Canisiuswerk
  • SPIEGELBILD

    der Liebe Gottes

  • SPIEGELBILD

    der Liebe Gottes

  • SPIEGELBILD

    der Liebe Gottes

Berufung finden

Sie brauchen Hilfestellung bei der Suche nach Ihrer persönlichen Berufung? Rufen Sie uns an, wir helfen gern!


Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Fibich

+43 1 516 11-1503

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Portraits | Zeugnisse

Schwerhörig oder spätberufen?

Franziskaner Moritz Windegger

Vom Journalisten zum Ordensmann: Mein Berufungsweg war kein gerader, er kannte manche Wendungen. Das Leben in die Hand zu nehmen, war eine gute Wahl.

Suche nach dem tiefsten Sinn

Julia Grangls Freiwilliges Ordensjahr

Das „Freiwillige Ordensjahr“ ermöglicht es Studentin Julia Grangl, drei bis zwölf Monate in einer Ordensgemeinschaft mitzuleben. Von Ingeborg Jakl für den Kärntner Sonntag.

Die Sehnsucht nach Gott wecken

Hochschulseelsorger Alois Kölbl

Der Grazer Hochschulseelsorger über Kreativität in der Seelsorge, lebenslange Freundschaften, Fragen in der Kunst und die Notwendigkeit solidarischen Handelns.

Wirklich auf Gottsuche?

Frater Philippus Mayr OSB

Vor Jahren war das Thema Kirche für ihn praktisch erledigt. Heute lebt der IT-Techniker als Laienbruder im Stift Göttweig. Über seine Gottsuche erzählt er für Quo vadis?

Mission Vertrauen

Sr. Regina Köhlers CJ Berufungsgeschichte

Wie es ist, in der Mitte des Lebens neu anzufangen? Sr. Regina Köhler stellte sich nach zwei Jahrzehnten in einer evangelischen Kommunität neu der Vertrauensfrage. 

Für andere leben

Salesianer Michal Klučkas Entscheidung

Er nimmt an Treffen des Don Bosco-Clubs teil, persönlich angesprochen fühlt er sich nicht. Warum sich Michal Klučka mit 18 Jahren taufen lässt, erzählt er in seinem Berufungszeugnis für Quo vadis?

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: