Mittwoch 17. Januar 2018
Canisiuswerk
  • SEHNSUCHT NACH MEHR

    » Leben in Fülle

  • PERSPEKTIVENWECHSEL

    Einfach | wesentlich leben

  • KRAFT DES LEBENS

    » Spirituelle Veranstaltungen 

  • GEBET
    » Mit Gott im Gespräch

Fragen zum Thema Spiritualität?

Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





17.
Jan.
Steiermark
18.
Jan.
Oberösterreich
Spiritualität

Oktober: Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Gedanken zum monatlichen Gebetstag um geistliche Berufe für Oktober von Regens Roland Buemberger.

 

„Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden.“ (Lk 10,2) Am Erntedanksonntag wurde immer wieder eine riesige Erntedankkrone in die Kirche getragen. Vier starke Männer trugen das kunstvolle Gebilde, das sich aus verschiedenen Getreidesorten zusammensetzte. Ich war erstaunt und beeindruckt – jedes Jahr.

 

Bis ich einmal draufgekommen bin, dass jedes Jahr dieselbe Krone hereingetragen wurde. Es war gar nicht so viel Aufwand. Es war gar keine frische Ernte! Man hat nur die alte Krone wieder hervorgeholt. Wie oft bitten und beten wir um eine gute Ernte – und erwarten immer dasselbe?

Getreidefeld vor der Ernte

Vielleicht holen wir oft nur das Alte, Verstaubte hervor und scheuen die neue Ernte? Der Blick auf den Herrn der Ernte, der weiß, was er gesät hat, lenkt unsere verstaubten Erwartungen auf das Neue. Denn dieser Herr der Ernte sagt auch: „Siehe, ich mache alles neu!“ Und beten wir nicht auch: „Sende deinen Geist aus und alles wird neu“?

 

Herr, Du weißt um die Ernte
und Du weißt,

welche Arbeiter sie braucht.


Schenke uns die Achtsamkeit
für Deine Erntehelfer, die Du rufst.


Mache Deinen Blick zu unserem
Blick, damit wir erkennen,
was für Dich die Ernte bedeutet,
damit wir nicht das Falsche
ernten wollen:
Unkraut statt Weizen.


Die neue Rahmenordnung für die Priesterausbildung ermutigt alle: „Die Kirche hat die Sendung, sich um das Entstehen, das Erkennen und die Begleitung von Berufungen, insbesondere der Berufung zum Priestertum, zu kümmern.“ Neues, nicht Verstaubtes. Beten wir mit!

Roland Buemberger

 

Monatliche Gebetstage um geistliche Berufe 2017

Der monatliche Gebetstag um geistliche Berufe wird jeweils am Donnerstag vor dem ersten Freitag im Monat (Herz-Jesu-Freitag) begangen.

 

Die Termine für 2017 sind:

5. Jänner, 2. Februar, 2. März, 6. April, 4. Mai, 1. Juni, 6. Juli, 3. August, 31. August für September, 5. Oktober, 2. November, 30. November für Dezember.

Weitere Angebote

 » Gebet

 

 » Spirituelle Impulse

 

 » Exerzitien im Alltag

 

 » "aufatmen"

 

 » Pilgern

 

 » Weltgebetstag

ZUWENDUNG

 Wie geht es Dir?

Bist Du glücklich?

Was wünschst Du Dir

für Dich selbst?

Was bist Du Dir wert?

Worunter leidest Du?

Dass Du nicht untergehst

im Alltagsstrom

nimm Dir Zeit genug

still

dass Du zu Dir kommst,

aufmerksam wirst

für die Signale Deines Körpers,

die Regungen Deiner Seele,

die Quellen Deines Geistes,

mein Dasein

in Deinem kostbaren Leben. 

 Johannes Lieder 
Johannes Lieder, Auf Schatzsuche © Echter Verlag, Würzburg 2012, S. 24.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/