Donnerstag 23. November 2017
Canisiuswerk

Geh du in unseren Herzen auf!

Briefkurs 8

Ermutigung zum Glauben an den dreifaltigen Gott

Dieser Kurs versucht, zur Begegnung und zum Vertrauen in den dreifaltigen Gott zu führen. Er fordert dazu heraus, das Herz zu öffnen - diesen innersten Mittelpunkt, an dem Gott uns berührt -, damit Gottes Geist in uns wirken und durch uns hindurch diese Welt erhellen kann. Er lädt ein, sich auf und das Geschenk der Taufe und das Wagnis des Christseins wirklich einzulassen. Darum eignet sich der Kurs auch gut für alle, die sich in ihrer Pfarre engagieren oder über eine Kandidatur zum Pfarrgemeinderat nachdenken. Darum ist es wichtig, die angebotenen Inhalte, Texte, Bilder besinnlich durchzulesen, sondern sie wollen in der persönlichen Auseinandersetzung, in Meditation und Gebet erarbeitet und eingeübt werden. Wichtig ist auch die (abendliche) Zeit für die Tagesreflexion, denn sie zeigt die vielleicht versteckten Begegnungen mit Gott. Wir schlagen für den Kurs einen bestimmten Zeitrahmen vor; aber jede/-r kann und soll sein/ihr Tempo selbst bestimmen. Der Kurs eignet sich besonders auch für Exerzitien im Alltag in einer Pfarrgemeinde. Dazu gibt es auch ein eigenes Begleiterheft. 

 

Nächster Kurs: So., 14. Februar bis Sa., 19. März 2016

 

 

Nehmt Gottes Melodie in euch auf

Briefkurs 7

"Nehmt Gottes Melodie in euch auf", so schrieb der Bischof Ignatius von Antiochien um das Jahr 107 an eine christliche Gemeinde. Hat Gott ein Lied für uns, ein Lebenslied? Ein eigenes Lied für jeden von uns?

 

Nächster Kurs: 1. Fastensonntag, 14. Februar bis Sa., 12. März 2016

 

sinnvoll leben. berufen. engagiert.

Briefkurs 6

In diesem Kurs, der besonders in der Zeit der Vorbereitung auf Ostern zum Innehalten einladen will, sollen die wirklich wesentlichen Dinge deines Lebens in den Blick genommen werden, sodass du ein Gespür dafür bekommst, wie du dein Leben sinnvoll (für dich und deine Mitmenschen) gestalten kannst.

 

Nächster Kurs: Mi., 10. Februar bis Mo., 29. März 2016

Begegnung mit Gott

Briefkurs 4

Der Kurs möchte zur persönlichen Begegnung mit Gott als Schöpfer und Vater, mit seinem Sohn und mit Gott als Geist, der Leben spendet und uns aussendet, führen und uns zur Dimension der Gemeinschaft vorstoßen lassen.

 

Darum genügt es nicht, die angebotenen Inhalte, Texte, Bilder besinnlich durchzulesen, sondern sie wollen in der persönlichen Auseinandersetzung, in Meditation und Gebet erarbeitet und eingeübt werden. Wichtig ist auch die (abendliche) Zeit für die Tagesreflexion, denn sie zeigt dir die vielleicht versteckten Begegnungen mit Gott. Wir schlagen für den Kurs einen bestimmten Zeitrahmen vor; aber jede/-r kann und soll sein/ihr Tempo selbst bestimmen. Als einführende Hilfe bietet der Kurs auch eine Gebetsschule und praktische Hinweise für die Meditation.

 

Nächste Kurse:

Mo., 29. Juni bis So., 9. August 2015

Mo., 4. Juli bis So., 14. August 2016

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/