Canisiuswerk
  • GOTTES WORT

    Mitten ins Herz

Berufung finden

Sie brauchen Hilfestellung bei der Suche nach Ihrer persönlichen Berufung? Rufen Sie uns an, wir helfen gern!


Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Fibich

+43 1 512 51 07-19

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Berufung in der Bibel
als Gebetsbild zu beziehen im Canisiuswerk-webshop

Am brennenden Dornbusch

Gott und die Widerstände des Mose

Die Berufung des Mose in Ex 3,1-4,17 ist die Erfüllung kühnster  Menschheitsträume. Dass Gott sich selber zeigt, mit Namen zu erkennen gibt, das heißt, wie er zuinnerst ist und sich Menschen zuneigt, das kann nur er selbst schenken, und er tut es hier zum ersten Mal

Ankündigung der Geburt Jesu, Altarflügel, oberrhein., um 1440

Mir geschehe nach deinem Wort

Maria als Urbild im Glauben

Können wir auch Maria zur Reihe der Berufenen zählen? Mit der Ankündigung der Geburt Jesu (Lk 1,26-56) ist ja eine singuläre Erwählung und Aufgabe Marias verbunden. Dennoch lässt sich Gottes Handeln an ihr auch als Berufung deuten, vergleichbar mit der Art, wie Propheten und Rettergestalten berufen werden.

 

Wundertaten Gottes?

Ein streitlustiger Held hat Angst

Die Bibel hat Humor. Der Angsthase Gideon trägt den Namen ,Haudegen', Wer von menschlicher Seite her schwach, von niedriger Herkunft erscheint, kann für Gott ein ,starker Held' sein, der das ganze Volk rettet. Die Bestellung Gideons (Ri 6) fordert heraus, jenseits von Beschränktheiten und Unzulänglichkeiten in jeder Berufung an Gottes Kraft zu glauben. 

Eine nüchterne Mutter

Die Frau des Manoach

Berufene fallen nicht vom Himmel. Sie wachsen auf in einem menschlichen Umfeld, in erster Linie geprägt durch die Eltern. Deren Haltungen sind oft der Boden, aus dem bedeutende Persönlichkeiten entspringen. Mit der Bestellung der Mutter Simsons (Ri 13) unterstreicht die
Bibel diese entscheidende Rolle der Eltern und zeigt darüber hinau
s wie diese - sogar trotz Schwächen und Fehlern - ihre Aufgabe erfüllen können. 

Wofür lebst du?
Elisabeth Steiner
„Wofür lebst du? Für ein LEBEN ganz im HIER und JETZT mit allen Höhen und Tiefen, Freuden und Herausforderungen, den...
Wofür lebst du?
Elisabeth Steiner

„Wofür lebst du? Für ein LEBEN ganz im HIER und JETZT mit allen Höhen und Tiefen, Freuden und Herausforderungen, den kleinen und großen Überraschungen in Achtsamkeit und Dankbarkeit.“ Elisabeth Steiner, Kinderhospiz Momo

Weitere Statements finden Sie hier.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: