Canisiuswerk
  • GEBET
    » Mit Gott im Gespräch

  • KRAFT DES LEBENS

    » Spirituelle Veranstaltungen 

  • ALLES BEGINNT MIT DER SEHNSUCHT

    » Mehr Leben

Fragen zum Thema Spiritualität?

Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Spiritualität

Wir kommen alle in den Himmel?

Die Botschaft von Allerheiligen und Allerseelen

Feste transportieren Botschaften. Für nicht wenige transportiert das Allerheiligenfest die Wiener Überzeugung: „Wir kommen alle, alle in den Himmel.“ Stimmt das?

Himmel

Getaufte als potentielle Heilige

Hinter dem Allerheiligenfest steht die Botschaft, dass die Getauften sich als potentielle Heilige verstehen können. Heilige haben mit Heil zu tun. Heilige sind Menschen, die heilen. Die offiziell als Heilige verehrt werden, waren Menschen, die sich davon auch durch noch so viel Unheil nicht haben abhalten und abschrecken lassen. Sie zu verehren bedeutet, aus ihrem Leben und Tun Motivation für das eigene Leben und Tun zu schöpfen. Die Kirche feiert das Allerheiligenfest, damit die Müdegewordenen ihre Fähigkeit zu heilen wieder aktivieren.

 

Heilen, was unheilvoll war

Über Allerheiligen liegt der Schatten von Allerseelen. Nicht jedes Leben war heilend. Manches Leben war unheilvoll und hat mehr Wunden geschlagen als geheilt. Der Tod hebt das nicht auf. Der Allerseelentag erinnert daran, dass wir heilend eingreifen können. Unser Gedenken, unser Gebet lässt heilen, was unheilvoll war. Denn die Toten hören nicht auf, zu leben. Sie hören nur auf, sterblich zu sein.

 

Feste transportieren Botschaften. Allerheiligen und Allerseelen sagen uns, dass wir zwar sterblich, aber dennoch fähig sind, zu heilen und in unserem Leben Umrisse jener heilen Welt, in die Gott uns beim Sterben ruft, erkennbar zu machen.

Wilhelm Müller

bibelbewegt

Ein Text von Paul Weismantel

 

Manche sind bibelfest,

weil sie genau wissen, wo was

steht im Buch der Bücher.

 

Andere sind bibelbewegt,

weil sie sich von den Texten

locken und fordern lassen.

 

Wieder andere sind bibeltreu, weil sie dem Wort trauen und sich von ihm trösten lassen.

 

Bibel-Orientierte verwurzeln

ihr Leben in Gottes Wort

und finden darin festen Halt.

 

Bibelbegeisterte erden

Weisheit und Weisungen

der Heiligen Schrift in ihrem Alltag.

 

Mit der Bibel Betende

hören auf ihre Botschaft und suchen nach Antworten auf ihre Fragen.

 

Quelle: Paul Weismantel, Quelle des Heils, Fastenkalender 2013, http://www.paul-weismantel.de/

Weitere Angebote
CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: