Nachhaltig Gutes tun

Kostenfreie Notarveranstaltungen

Wie können Sie gut vorsorgen? Möchten Sie mit einem Vermächtnis an das Canisiuswerk Gutes tun? Nutzen Sie die kostenlosen Infoveranstaltungen im Herbst.

 

Nachhaltig Gutes tun

Unser großer Dank gilt jenen Spenderinnen und Spendern, die das Canisiuswerk im Laufe seiner Geschichte mittels eines Testaments oder Legats bedacht haben, sodass wir zahlreiche Menschen auf der Suche nach Sinn und Berufung unterstützen und begleiten konnten.

Im Rahmen der sogenannten „Woche des guten Testaments“ gibt es im Herbst Informationsveranstaltungen zum Thema Erbrecht mit Notaren. Anschließend gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen, und einen Ausklang bei einem Buffet.

 

16.9.2021, Wien: mumok, Museumsplatz 1
17.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung

18.00 Uhr: Vortrag


20.9.2021, Linz: Architekturforum, Herbert-Bayer-Platz 1

ab 18.00 Uhr


21.9.2021, Salzburg: Kolpinghaus, Adolf-Kolping-Straße 10

ab 17.00 Uhr


22.9.2021, Innsbruck: Villa Blanka, Weiherburggasse 8

ab 17.30 Uhr

 

11.10.2021, Graz: Augustinum, Lange Gasse 2

16.30 Uhr: Führung durch den Campus

17.30 Uhr: Vortrag


12.10.2021, Klagenfurt: Europahaus, Reitschulg. 4

17.00 Uhr: Führung durch die Stadtgalerie

18.00 Uhr: Vortrag

 

14.10.2021: St. Pölten: Landesmuseum Niederösterreich, Kulturbezirk 5
16.30 Uhr: Führung durch die Ausstellung

17.30 Uhr: Vortrag


Anmeldung unter Angabe Ihrer Kontaktdaten bitte bis spätestens drei Wochen vor dem Termin:

E-Mail 

 

Die Teilnehmer-Anzahl richtet sich nach den im September/Oktober gültigen COVID-Maßnahmen. Es kann gegebenenfalls zu einer Teilnehmer-Reduktion kommen.

 

Ansprechpartnerin

Sie können darüber hinaus Mag. Elisabeth Grabner vom Canisiuswerk jederzeit in dieser Angelegenheit vertraulich kontaktieren.

 

Gerne können Sie auch unsere kostenlose Broschüre mit nützlichen Informationen zum Thema Erbrecht bestellen.

 

 

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: