Erzdiözese Salzburg
  • Theotag

    Ein buntes Gesicht von Kirche

  • Tag des geweihten Lebens

    Ordenschristen feiern Vesper

     

  • Ich bin bereit!

    Berufung leben

  • Gebet um Berufungen

    Bittwallfahrt nach Maria Alm

Canisiuswerk vor Ort

» in der Erzdiözese Salzburg

 

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Irene Blaschke  

Referat für Berufungspastoral

Bildungszentrum Borromäum
Gaisbergstr. 7/1

A-5020 Salzburg

T: +43 662 8047-1635 

E-Mail

 

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Aus der Erzdiözese Salzburg

Don Bosco Fest in der Pfarre St. Martin/Liefering

Augen öffnen für die Nöte junger Menschen

Trotz der Umstände, die es nicht erlaubten zu feiern, wie wir es gewohnt sind, versetzte der Sonntagsgottesdienst am 30. Jänner in der Pfarre St. Martin alle Teilnehmenden in Feststimmung.

 

Die Schwestern und Studentinnen der angrenzenden Wohngemeinschaft „Haus Mornese“ gestalteten den Gottesdienst anlässlich des jährlichen Gedenktages Don Boscos. Kräftig unterstützt wurden sie auch diesmal von der Lobpreisgruppe „Praystation“.

 

Besonderen Grund zur Freude und zum Dank bot das diesjährige doppelte Jubiläum: 100 Jahre Don Bosco Schwestern im deutschsprachigen Raum und 150 Jahre seit der Gründung der weltweiten Ordensgemeinschaft im piemontesischen Dorf Mornese.

 

image
image
image
image
image
image
image
image
image

 

Weil es den Schwestern in diesem Jubiläumsjahr nicht in erster Linie um den Blick in die Vergangenheit geht, sondern um das Leben der Kinder und jungen Menschen heute, setzten sie im Sinne Don Boscos einen Akzent der Solidarität. So wurden Spenden gesammelt für bedürftige Kinder mit Migrationshintergrund aus dem Pfarrverband, denen sie in ihrer alltäglichen Arbeit begegnen.

 

Pfarrer Josef Pletzer, ein ehemaliger Don Bosco-Schüler, wies in der Predigt auf die Aktualität und Dringlichkeit unseres Auftrags als Christen hin, die Augen gerade heute offen zu halten für die Nöte der jungen Menschen in unserer Gesellschaft.

 

Der Traum Don Boscos, zum gelingenden Leben junger Menschen beizutragen, lebt bis heute weiter. Um ihn auch in Zukunft verwirklichen zu können, werden wir wohl auch neue Wege wagen müssen.

 Sr. Ulrike Weiss

Fotos: Hiva Naqshi

 

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: