Erzdiözese Salzburg
  • Theotag

    Ein buntes Gesicht von Kirche

  • Gebet um Berufungen

    Bittwallfahrt nach Maria Alm

  • Ich bin bereit!

    Berufung leben

  • Tag des geweihten Lebens

    Ordenschristen feiern Vesper

     

Canisiuswerk vor Ort

» in der Erzdiözese Salzburg

 

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Irene Blaschke  

Referat für Berufungspastoral

Bildungszentrum Borromäum
Gaisbergstr. 7/1

A-5020 Salzburg

T: +43 662 8047-1635 

E-Mail

 

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





28.
May.
Niederösterreich
Aus der Erzdiözese Salzburg

Auf den Spuren des hl. Rupert

Lehrserie „Stile der Nachfolge“

Im Rahmen der Lehrserie „Stile der Nachfolge“ des Propädeutikums führte eine Exkursion am 7. Mai ins Stift St. Peter  - auf den Spuren des Salzburger Diözesanpatrons.

 

Im Propädeutikum gibt es eine Lehrserie mit dem Thema „Stile der Nachfolge“, in der wir uns diverse Heiligenbiografien anschauen, darunter Theresa von Ávila, Johannes vom Kreuz u.v.m. In Salzburg darf natürlich der heilige Rupert, unser Diözesanpatron, nicht fehlen. Deswegen machten wir uns am 7. Mai auf in das Stift St. Peter, einem Wirkungsort des heiligen Rupert.

image
image
image
image
image
image
image

Im Kloster bekamen wir durch P. Johannes Feierabend OSB eine Führung, im Rahmen dieser wir den Kreuzgang, die Marienkapelle, Sakristei, Kirche, Krypta und die Katakomben besuchten. Es war sehr spannend zu sehen, wie sich das Kloster entwickelte. Nachdem es seit dem Jahre 696 immer wieder bauliche Veränderungen gab, kann man in St. Peter durch die Zeit reisen, da es dort sehr viele verschiedene Baustile gibt.


St. Peter ist ein sehr lebendiger Ort, dort leben aktuell 22 Mönche und ein Interessent. Besonders gut gefallen haben mir die Katakomben, die früher genutzt wurden, um sich zurückzuziehen und Zeit mit Gott zu verbringen.

 

Man kann und muss auch sagen, dass der heilige Rupert und natürlich auch der heilige  Virgil große Arbeit geleistet haben – St. Peter als der Ursprung unserer Erzdiözese. Ohne diesen gewaltigen Ort wären wir heute nicht so, wie wir sind.

Hll. Rupert und Virgil – bittet für uns!

Lorenz Goppert

Propädeutiker des Erzbischöflichen Priesterseminars Salzburg

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: