Diözese Innsbruck
  • Priester werden?

    » „Komm und sieh!“

  • Kirchliche Berufsfelder kennenlernen

    » TheoTag 

  • Gebet 

    » für Berufene & Berufungen

Canisiuswerk vor Ort

» in der Diözese Innsbruck

 

Ihr Ansprechpartner

Mag. Roland Buemberger

Riedgasse 9-11

A-6020 Innsbruck

Tel.: + 43 512 2230 4702

Tel.: + 43 676 873 047 00   

E-Mail 

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Aus der Diözese Innsbruck

Ökumene und Bibelsonntag im Livestream

Gottesdienste aus der Pfarre Silian

Am 23. und 24.1.2021 überträgt die Osttiroler Pfarre Sillian einen ökumenischen Gottesdienst und einen Festgottesdienst zum „Bibelsonntag“ auf ihrem YouTube-Kanal.

 

Den Kanal der Pfarre Silian finden Sie unter: www.youtube.com/channel/UCX8VZC115XsK5NxNsxVt8WA oder über www.dibk.at/hochpustertal

 

23. Jänner um 19 Uhr

Einen ökumenischen Gottesdienst in der Gebetswoche für die Einheit der Christen feiern Dekan Anno Schulte-Herbrüggen, P. Martin Bichler OFM und die evangelische Pfarrerin Franziska Förster am Samstag, 23. Jänner 2021, um 19 Uhr in der Dekanatspfarrkirche.

 

24. Jänner um 10 Uhr

Am Sonntag, 24. Jänner 2021, zelebriert Dekan Franz Troyer, Leiter der Bibelpastoral der Diözese Innsbruck, den Festgottesdienst am „Sonntag des Wortes Gottes“. Beginn ist um 10 Uhr. Für die musikalische Gestaltung sorgt der Debanter Viergesang.

 

Der Bibelsonntag schließt die ökumenische Gebetswoche für die Einheit der Christen ab. Der „Sonntag des Wortes Gottes“ ist im Allgemeinen auch als „Bibelsonntag“ bekannt. An diesem Tag dankt die katholische Kirche für das Geschenk der Bibel und Gottes Gegenwart und Nahrung am „Tisch des Wortes“. (Ähnlich dem Fronleichnamsfest, bei dem für das Geschenk der Hl. Messe und Gottes Gegenwart und Nahrung am "Tisch des Brotes“ gedankt wird.) Das Datum zum Abschluss der ökumenischen Gebetswoche ist bewusst gewählt, weil die Bibel als gemeinsame Quelle das Miteinander aller christlichen Kirchen bestärkt.

Quelle: Diözese Innsbruck

 

Gottesdienst-Liveübertragungen aus Sillian

Seit dem ersten Lockdown überträgt die Pfarre Sillian regelmäßig Gottesdienste aus der Pfarrkirche. Die Gottesdienstordnung ist auf  www.dibk.at/Media/Seelsorgeraeume/Seelsorgeraum-Hochpustertal zu finden. Die Übertragungen beginnen üblicherweise knapp 10 Minuten vor Gottesdienstbeginn.

 

Geschichte

Erstmals wurde in Sillian 1326 eine Kirche urkundlich erwähnt. Heute ist die Pfarrkirche, die dem Fest Mariä Himmelfahrt geweiht ist, Sitz des Dekanats Sillian, das 11 Pfarren umfasst.

Entscheide dich
Old wooden door with rusty iron handle

Halte die Türe offen

es könnte ja sein…

Oder rollst du einen Stein
vor die Türe
damit der Wind dir nicht
den Atem raubt

und das Haus
auf den Kopf stellt
oder die Nacht dich
in ihrer Dunkelheit täuscht?

Sei wachsam und
entscheide dich
ob ja oder nein
gib deiner Angst
keine Gelegenheit
dir den Kopf
zu verdrehen

Wilhelm Bruners

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: