Diözese Innsbruck
  • Gebet 

    » für Berufene & Berufungen

  • Priester werden?

    » „Komm und sieh!“

  • Kirchliche Berufsfelder kennenlernen

    » TheoTag 

Mag. Roland Buemberger

Canisiuswerk vor Ort

» in der Diözese Innsbruck

 

Ihr Ansprechpartner

Mag. Roland Buemberger

Riedgasse 9-11

A-6020 Innsbruck

Tel.: + 43 512 2230 4702

Tel.: + 43 676 873 047 00   

E-Mail 

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Aus der Diözese Innsbruck

Überlegst du, Priester zu werden?

Einstieg in die Ausbildung im Herbst 2019

Wie funktioniert die Priesterausbildung? Wohin können sich Interessierte wenden? Wie läuft das erste Ausbildungsjahr für alle Priesterseminaristen Österreichs ab?   

 

Priesterausbildung: Das Einführungsjahr 

Das Propädeutikum ist das Einführungsjahr für die neu eintretenden Priesterkandidaten aller österreichischen Diözesen und eine Einrichtung der österreichischen Bischofskonferenz. Nach 15 Jahren im Canisiusheim Centrum Horn ist das Propädeutikum seit Herbst 2015 im Priesterseminar der Diözese Linz untergebracht.

 

Das Propädeutikum ist das erste Ausbildungsjahr der Priesterausbildung und wurde in der neuen Ausbildungsordnung, der sog. Ratio fundamentalis sacerdotalis, vom Vatikan erneut als notwendig und verpflichtend für alle Priesterseminaristen vorgeschrieben. Die Anmeldung läuft ausschließlich im Rahmen der Aufnahme ins jeweilige Priesterseminar.

Das Propädeutikum startet mit einer Einführungswoche im September und beginnt mit der Ausbildung im Oktober und dauert bis Mitte Juni des Folgejahres.

 

Der Anmeldeschluss im Priesterseminar der Diözesen Innsbruck und Feldkirch für das im Herbst 2019 beginnende Ausbildungsjahr ist der 24.6.2019! Ansprechpartner für alle Interessierten ist Regens Roland Buemberger:


Riedgasse 9
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 2230 4700 
Fax: +43 512 2230 4799
Email: priesterseminar@dibk.at

 

Information zum Eintritt ins Priesterseminar

Interessierte wenden sich jederzeit gerne an Regens Roland Buemberger: priesterseminar@dibk.at

 

Schnuppertage im Priesterseminar

Es gibt auch die Möglichkeit, ein paar Tage im Seminar mitzuleben und sich in seiner Entscheidung begleiten zu lassen. In einem persönlichen Gespräch können Fragen beantwortet oder weitere Schritte miteinander geplant werden. Wer mit dem Studienjahr 2019/20 den Weg in die Priesterausbildung beginnen möchte, möge sich bitte bis 24. Juni 2019 beim Regens melden.

Zum Priesterseminar

 

Ziele und Ablauf des Propädeutikums

Es dient der menschlichen und geistlichen Reifung und bereitet auf das Theologiestudium vor.

Jeder Propädeutiker übernimmt Aufgaben, die das Gemeinschaftsleben bereichern. Persönlichkeitsbildende Kurse helfen, sich selber besser kennen zu lernen, verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen, im Miteinander die eigenen Schwächen und Stärken wahrzunehmen (Kommunikationskurs, Entscheidungen treffen, Umgang mit Sexualität).

 

Ein mehrwöchiges Sozialpraktikum bietet die Möglichkeit, im Sinne Jesu zu dienen.

Regelmäßige Gebetszeiten, geistliche Begleitung, Bibelteilen ,… helfen, in ein strukturiertes geistliches Leben hineinzuwachsen und den Glauben im Alltag zu leben.

 

Vielfältige theologische Kurse und Vorlesungen dienen der Vorbereitung auf das Theologiestudium bzw. vertiefen bestehende theologische Kenntnisse. Biblische Sprachkurse, vor allem Bibelgriechisch werden an der KU Linz besucht.

 

Ein Highlight ist die jährliche mehrwöchige Bibelschule in Israel:

Teil 1 der Bibelschule

Teil 2 der Bibelschule

Teil 3 der Bibelschule

 

Interessiert: Mehr zum Propädeutikum

Ausbildungsordnung

Entscheide dich
Old wooden door with rusty iron handle

Halte die Türe offen

es könnte ja sein…

Oder rollst du einen Stein
vor die Türe
damit der Wind dir nicht
den Atem raubt

und das Haus
auf den Kopf stellt
oder die Nacht dich
in ihrer Dunkelheit täuscht?

Sei wachsam und
entscheide dich
ob ja oder nein
gib deiner Angst
keine Gelegenheit
dir den Kopf
zu verdrehen

Wilhelm Bruners

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: