Diözese Eisenstadt
  • DIÖZESE

    Eisenstadt

KONTAKT

DIÖZESE Eisenstadt

 

P. Mag. Karl Schauer OSB

 

St. Rochus-Straße 21

A-7000 Eisenstadt

T: +43 2682 777/206

oder: Propstengasse 1/4 

T: +43 2682 21621

E-Mail 

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





21.
Feb.
28.
Feb.
Steiermark
Aktuelles

Gebetstag um geistliche Berufe

"Gesegnet der Mensch, der auf den HERRN vertraut und dessen Hoffnung der Herr ist." (Mk 6,12)

Vertrauen ist die Grundlage von Beruf und Berufung. Vertrauen auf eine gute Berufswahl; Vertrauen, genug zu verdienen, um den Lebensunterhalt zu sichern; Vertrauen auf die Sinnhaftigkeit meines Tuns und auf gute Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter, ein gutes Arbeitsklima und neue Herausforderungen; Vertrauen auch darauf, dass ich mit meinem Tun anderen Menschen dienen kann.

 

 

Ein Beruf ohne Vertrauen bleibt Beschäftigungstherapie, macht unzufrieden, müde und krank und schafft Resignation. Mürrische und grantige Zeitgenossen gibt es in allen Berufssparten, auch in der Kirche. Früher hat man von grantigen Pfarrern und hantigen Pfarrersköchinnen gesprochen, heute sind es oft jene, die ihre eigenen Spiritualitäten den anderen aufzwingen möchten, den religiösen Bauchladen vor sich hertragen, von Frömmigkeit übertriefen und Gott übervoll in den Mund nehmen.

 

 

Berufung aber muss geerdet sein, wie es auch die Christen sein sollen. Das Abgehobene, Lebensfremde, die bunte Palette der religiösen und kirchlichen Nabelschau würde Papst Franziskus mit „Klerikalismus“ definieren. Eine weit verbreitete Krankheit bei Klerikern und Laien, behandelbar mit dem Antibiotikum des wirklichen Lebens. Dazu braucht es Vertrauen in Gott und in die Menschen, auch wenn es untergraben oder zerstört wird. Auch das ist eine wertvolle Lebenserfahrung. Gesegnet, wer auf den Herrn vertraut, sein Ruf macht Berufung.

 

 

Gebet

 

Herr,

gib mir Zeit zur Arbeit,

zum Nachdenken und zum Spielen.

Gib mit Zeit zum Lachen,

zum Lesen und für die Weisheit.

Schenk mir Glück,

Träume, einen gedeckten Tisch und einen guten Schlaf.

Und lass mir Zeit,

dich zu suchen und zu finden,

von dir zu reden.  

Amen.

 

 

Pater Karl Schauer OSB

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: