Erzdiözese Salzburg
  • Tag des geweihten Lebens

    Ordenschristen feiern Vesper

     

  • Salzburg

    bewegt · berufen · engagiert 

Canisiuswerk vor Ort

» in der Erzdiözese Salzburg

 

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Irene Blaschke  

Telefon: +43 662 8047-1635  

Referat für Berufungspastoral

Bildungszentrum Borromäum
Gaisbergstr. 7/1

A-5020 Salzburg

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





21.
Mär.
Oberösterreich
Aus der Erzdiözese Salzburg

Come away with me! ( Hld 2,10)

Berufungswochenende 8. - 10. März

Dem Traum Gottes für dein Leben nachspüren: Die Berufungspastoral Salzburg und die Lorettogemeinschaft luden zu einem spannenden Berufungswochenende. Bildergalerie

 

„Come away with me!“, so der Titel für das Berufungswochenende vom 8. bis 10. März 2019 in Schloss Goldenstein, welches vom Referat Berufungspastoral Salzburg gemeinsam mit der Lorettogemeinschaft organisiert wurde. Diese Einladung des Bräutigams an die Braut im Hohelied der Liebe war diesmal das Thema und auch Programm!

 

Angebot unserer Bereitschaft zur Nachfolge

In sehr dichter Form durften sowohl Teilnehmende wie Referierende die Führung Gottes in diesen Tagen erleben. Davon bewegt, haben wir uns im Gebet wiedergefunden, um dem Herrn unsere Bereitschaft, ihm zu folgen, anzubieten. Wir wurden wirklich auf vielfältige Weise beschenkt , was sich an der Freude der je eigenen Berufung ausdrückte.

 

Spannende Referenten

Diese  Freude der Berufung wurde uns von ausgezeichneten Referenten wie Sr. Miriam Eisl (Konvent Nonnberg), P. George Elsbett (Legionäre Christi) und Ehepaar Erlbacher (Großgmain) greifbar nahegebracht. Die 18 TeilnehmerInnen hatten auf unterschiedlichste Weise davon profitiert und fühlten sich beschenkt. Dazu trug auch eine spannende Talkshow bei, die u. a. auch Salzburgs Weihbischof Hansjörg Hofer mitgestaltet hat. Brisante Fragen wurden durch persönliche Zeugnisse und tief-theologische Antworten geklärt.

 

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image

 

Auf der Suche nach der Freude

Ein Impuls zum Thema „An der Hoffnung festhalten“ war der Abschluss dieses Wochenendes und führte zu einem weiteren Schritt des Vertrauens auf dem Weg der Berufung. Ein überraschendes Geschenk machte uns noch Sr. Miriam Eisl mit einem Gedicht „Auf der Suche nach der Freude“. Diese Suche werden wir nicht aufgeben, weil uns Gott zur größeren Freude führen will, zur Freude seiner Gegenwart im Ruf unseres Lebens! Come away with me! Diese Einladung Gottes dauert über dieses Wochenende hinaus!

Rupert Santner

Referat für Berufungspastoral der Erzdiözese Salzburg 

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: