Donnerstag 16. August 2018
Diözese Innsbruck
  • Priester werden?

    » „Komm und sieh!“

  • Kirchliche Berufsfelder kennenlernen

    » TheoTag 

Mag. Roland Buemberger

Canisiuswerk vor Ort

» in der Diözese Innsbruck

 

Ihr Ansprechpartner

Mag. Roland Buemberger

Mag. Roland Buemberger

Riedgasse 9-11

A-6020 Innsbruck

Tel.: + 43 512 2230 4702

Tel.: + 43 676 873 047 00   

E-Mail 

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





31.
Mär.
15.
Aug.
18.
Aug.
Vorarlberg
Aus der Diözese Innsbruck

Theotag am 8.2.2018

Deine Talente sind gefragt!

Zwischen Himmel und Erde: Der TheoTag und informiert über die Möglichkeiten von Berufen und Tätigkeiten rund um die Kirche! 

Über 300 SchülerInnen werden im Haus der Begegnung erwartet. Der bereits 10. Theo-Tag der Diözese Innsbruck findet heuer am Donnerstag, den 8. Februar 2018, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Haus der Begegnung statt. Bereits über 300 SchülerInnen haben sich angemeldet, um ein Bild vom breiten Angebot an kirchlichen Berufen zu gewinnen. In Workshops und an Informationsständen erhalten die jungen Menschen, die vor dem Schulabschluss und vor der Berufs- und Studienwahl stehen, einen optimalen Überblick.

 

Angebot erweitert 

Das Angebot reicht vom Taizé-Gebet in der Kapelle, über die Informationsstände bis hin zu Gesprächsmöglichkeiten im Café. Im Eingangsbereich sind Informationsstände zu den Themen: Theologische Fakultät, Kirchliche Pädagogische Hochschule, Ausbildungszentrum für Theologie-Studierende und SOB-Schule für Sozialbetreuungsberufe, aufgestellt.

Im Café hat man die Gesprächsmöglichkeit zum Thema: Freiwilliges Soziales Jahr und Projekt „Waldhüttl“ für Roma und Sinti. Außerdem stehen JugendleiterInnen so wie der Gefängnis-Seelsorger zum Austausch gerne zur Verfügung.

 

Ablauf 

Gestartet wird mit einer Begrüßung durch Bischof Hermann Glettler. Anschließend werden Workshops angeboten. Unter anderem besteht die Möglichkeit, mit dem Bischof ins Gespräch zu kommen.

 

Um 12.00 Uhr startet das Podiumgespräch „Mut zum Leben“.

Zum Ausklang ab 12.45 Uhr wird zur Würstel-Zeit eingeladen.

 

Beruf zwischen Himmel und Erde

  • Du möchtest etwas bewegen?
  • Du setzt dich gerne ein?
  • Du suchst einen Beruf, der dir Sinn gibt?

Komm zum TheoTag und informiere dich über die Möglichkeiten von Berufen und Tätigkeiten rund um die Kirche! 

 

Krankenhausseelsorger/in, Religionslehrer/in, Jugendleiter/in, Priester, Gefängnisseelsorger/in, Ordensfrau und –mann, Caritasmitarbeiter/in, Wissenschaftler, Bildungshausleiter/in, Pastoralassistent/in, Sterbebegleiter/in, Migrationsbegleiter/in, Betriebsseelsorger/in, Journalist/in, Erwachsenenbildner/in, ...

 

Es gibt zahlreiche Berufsbilder in kirchlichen und außerkirchlichen Arbeitsfeldern. Viele Menschen arbeiten "zwischen Himmel und Erde"...
Was machen sie den ganzen Tag, womit arbeiten sie und vor allem: Welche Gesichter stehen hinter diesen Berufen? 

  • Der Theo-Tag möchte dir die Möglichkeit bieten, mehr über diese Berufe zu erfahren. Dabei kannst du Workshops besuchen, Menschen aus diesen Berufsfeldern kennen lernen, Gespräche führen ...

Vielleicht entdeckst du dabei, dass auch du möglicherweise so einen Beruf ergreifen möchtest?

 

Anmeldung

Zur Anmeldung zum Theotag 2018

Entscheide dich
Old wooden door with rusty iron handle

Halte die Türe offen

es könnte ja sein…

Oder rollst du einen Stein
vor die Türe
damit der Wind dir nicht
den Atem raubt

und das Haus
auf den Kopf stellt
oder die Nacht dich
in ihrer Dunkelheit täuscht?

Sei wachsam und
entscheide dich
ob ja oder nein
gib deiner Angst
keine Gelegenheit
dir den Kopf
zu verdrehen

Wilhelm Bruners

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
https://www.canisius.at/