Donnerstag 30. März 2017
Canisiuswerk
  • Gegenwart Gottes

    im Alltagsleben entdecken

  • Innehalten

    Leben im Augenblick – ganz & gar

  • Der eigenen Sehnsucht ...

    ... auf der Spur

Fragen zum Thema Spiritualität?

Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





30.
Mär.
30.
Mär.
Steiermark
Exerzitien im Alltag

Briefkurse

Exerzitien – was ist das ? Möglicherweise denken Sie an das Wort "exerzieren" und erinnern sich an leidiges Üben, um ein Musikinstrument oder eine Fremdsprache zu erlernen. Tatsächlich haben Exerzitien etwas mit "üben" zu tun: So wie es Übungen für den Körper gibt, um ihn zu trainieren und elastisch zu erhalten, so gibt es seit Jahrhunderten Übungen, die uns befähigen, unsere Berufung als Christen besser zu erkennen und zu leben.

 

Exerzitien wollen im Blick auf den Weg Jesu Schritte der Jesusnachfolge bedenken, klären und ganz konkret einüben. Solche Exerzitien sind gewiss leichter möglich, wenn man sich dazu aus seiner gewohnten Umgebung für mehrere Tage zurückzieht. Aber vielleicht finden Sie keine Gelegenheit dazu.

 

Deshalb haben wir verschiedene Briefkurse entwickelt – eine Form von Exerzitien im Alltag –, die Ihnen die Teilnahme möglich machen, egal in welcher Lebenssituation Sie gerade stehen.

Exerzitien im Alltag 'beherzt leben'

beherzt leben

Exerzitien im Alltag 2016

Zum Jahresthema 2016 "Herzklopfen" bietet Canisiuswerk in Kooperation mit dem Referat für Exerzitien/Diözese Innsbruck Exerzitien im Alltag zu Werken der Barmherzigkeit an.

Die Freundschaft mit Jesus Christus leben

Briefkurs 1

Im Ablauf eines Jahres gibt es so etwas wie einen "Spannungsbogen". Vielleicht hast du schon einmal gespürt, dass es darin auch Zeiten des Aufbrechens aus dem Gewohnten braucht, und dass sich manche Zeiten dafür besser eignen. "Aufbruch - Auferstehung"

 

Einmal etwas Neues angehen - passt das nicht besonders gut in die Osterzeit ? Die Exerzitien dieses Briefkurses wollen im Blick auf den Weg Jesu Schritte der Jesusnachfolge bedenken, klären und ganz konkret einüben.

 

Nächster Kurs: So., 3. April bis So., 15. Mai 2016 (Weißer Sonntag bis Pfingstsonntag)

Gottsuchern auf der Spur

Briefkurs

Besteht die Einladung Jesu, ihm auf seinem Weg nachzufolgen nicht schon seit 2000 Jahren ? Sind nicht Unzählige schon vor uns diesen Weg gegangen ? Sind die Erfahrungen, die sie dabei gemacht haben, nicht ein wertvoller Schatz, den wir uns zunutze machen können ? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit Frauen und Männern, die die Freundschaft mit Jesus Christus intensiv und exemplarisch gelebt haben - den "Heiligen".

 

Welche Assoziationen löst der Begriff "die Heiligen" bei dir aus ? Verstaubte, kitschige Gipsstatuen... lebensfremde, gestrige Gestalten... alles, nur keine Vorbilder für geglücktes Leben... Fremdheit.... ? Diese Vorwürfe - und Vorurteile - treffen nicht die Heiligen, sondern Arten ihrer Darstellung und Verehrung. Manches davon ist heute überwunden.

 

Heilige sind Menschen, die in ihrer Zeit das tun, was Jesus tat. Sie sind Anregung, den eigenen Weg der Jesusnachfolge zu finden: keine Kopie, sondern die je eigene Übersetzung.

 

Nächster Kurs: So., 4. Oktober bis So., 22. November 2015

 

 

Übungswege
  • im alltäglichen Leben
    die Gegenwart Gottes
    und sein Wirken entdecken
  • neue Kraft schöpfen
  • neuen Geschmack
    am Leben finden
  • mit Jesus Christus gehen
  • eine tägliche Zeit des Schweigens und des
    persönlichen Betens
  • im Alltag immer wieder
    einmal innehalten
  • der eigenen Sehnsucht
    auf die Spur kommen

 

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/