Sonntag 24. September 2017
Canisiuswerk
Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Fibich

Stephansplatz 6, 1010 Wien

Telefon:+43 1 5125107-19

E-Mail 

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Projekte & Initiativen
Zeugnis eines Priesterseminaristen bei Pfarrbesuch
Eine qualitätvolle Priesterausbildung
Ihre Spende hilft!
Projekte & Initiativen
Zeugnis eines Priesterseminaristen bei Pfarrbesuch
Eine qualitätvolle Priesterausbildung

Ihre Spende hilft!

Glaubwürdiger Zeuge werden 

Patrick Holzinger, Seminarist des Wiener PriesterseminarsMein Name ist Patrick Holzinger, ich bin zwanzig Jahre alt und im zweiten Semester des Studiums der katholischen Fachtheologie an der Universität Wien sowie Seminarist am Erzbischöflichen Priesterseminar Wien. Vor etwa einem Jahr habe ich schon einmal einen Bericht für das „miteinander“ geschrieben – damals kurz nach meiner Aufnahme ins Priesterseminar und meiner „Entsendung“ ins Propädeutikum nach Horn. 

Nun ist mehr als ein Jahr vergangen und ich blicke zurück auf diese vergangene Zeit in Horn sowie auf meine gegenwärtige Situation als Seminarist und Student. Das Jahr im Propädeutikum war eine sehr fruchtbringende Zeit; die Kurse mit den verschiedenen Referenten bildeten die Grundlage für das kommende Studium; der Höhepunkt des Jahres – die fünfwöchige Reise nach Israel – war für uns alle ein großes Erlebnis. 

Nun, nach Absolvierung des Jahres in Horn, blicke ich auf das, was vor mir liegt: das fünfjährige Studium der Theologie. Schon seit mehreren Jahren gilt mein großes Interesse dem Studium dessen, woran ich glaube. Ebenso erlebe ich als beinahe jüngstes Mitglied im Wiener Priesterseminar unter der beachtlichen Anzahl von etwa vierzig Alumnen, die Zeit in der Gemeinschaft als ein Lernfeld für die spätere Aufgabe als Priester. Der Umgang mit den Mitbrüdern bildet die Grundlage für den künftigen Umgang mit den Menschen in Pfarre und Gemeinde. 

So hoffe ich, dass ich mich mit jenen Talenten, die Gott mir gegeben hat, so einbringen kann, dass ich zu einem glaubwürdigen Zeugen und Mitarbeiter der Wahrheit werden kann inmitten der Welt, inmitten der Kirche.

Patrick Holzinger

Seminarist des Wiener Priesterseminars

Presse
Persönliche Beratung

Ihre Spende ermöglicht unsere Projekte

Dank und Bitte

Bischof Krautwaschl: "Die Leistungen des Canisiuswerks für die Kirche Österreichs sind dringend notwendig. Sie werden ausschließlich durch Ihre Spenden finanziert. Ich bitte Sie um Unterstützung unserer Projekte, damit Kirche Zukunft hat."

Plakat zum Weltgebetstag am 7. Mai 2017

7. Mai 2017: Weltgebetstag für geistliche Berufungen

Unsere Materialien: Plakate, Gebet, Werkheft & Papstbotschaft

„Sei mutig!“ – Wir bieten anlässlich des Weltgebetstags für geistliche Berufungen am 7. Mai 2017 ab sofort Papstbotschaft, Gebetsbild, Plakate und Werkheft zum kostenlosen Download an. Druckversionen von Plakaten und Werkheft sind im Shop erhältlich.

Prälat Mag. Franz Schrittwieser

Prälat Franz Schrittwieser verstorben

Canisiuswerk trauert um langjährigen Vizepräsidenten

Präl. Mag. Franz Schrittwieser führte von 2002 bis 9.12.2015 als Geschäftsf. Vizepräsident das Canisiuswerk. Am 3.1.2017 ist er verstorben. Das Canisiuswerk dankt für seinen unermüdlichen Einsatz. Zur Parte

Ausschnitt der kirchlichen Statistik 2015

2015: Kirche in Zahlen

BIKO veröffentlicht kirchliche Statistik 2015

Offizielle Statistik 2015 der Österreichischen Bischofskonferenz wurde am 10.1.2017 veröffentlicht.

Statistiken zum Download

Seminaristenstatistik, Weihestatistik, kirchliche Statistik

Jährlich veröffentlicht das Canisiuswerk die Seminaristenstatistik des laufenden Studienjahres und statistische Daten aus dem Bereich des geweihten Lebens des vergangenen Kalenderjahres (anlässlich des Weltgebetstages für geistliche Berufungen) - ebenso wie die kirchliche Statistik der Österreichischen Bischofskonferenz.

 

Seminaristenstatistik ab den Studienjahr 2004/2005

Seminaristenstatistik 2004/2005

Seminaristenstatistik 2005/2006

Seminaristenstatistik 2006/2007

Seminaristenstatistik 2007/2008

Seminaristenstatistik 2008/2009

Seminaristenstatistik 2009/2010

Seminaristenstatistik 2010/2011

Seminaristenstatistik 2011/2012

Seminaristenstatistik 2012/2013

Seminaristenstatistik 2013/2014

Seminaristenstatistik 2014/2015

Seminaristenstatistik 2015/2016

Seminaristenstatistik 2016/2017

Statistische Daten aus dem Bereich des geweihten Lebens ab 2004

Weihestatistik 2004

Weihestatistik 2005

Weihestatistik 2006

Weihestatistik 2007

Weihestatistik 2008

Weihestatistik 2009

Weihestatistik 2010

Weihestatistik 2011

Weihestatistik 2012

Weihestatistik 2013

Weihestatistik 2014

Weihestatistik 2015

Weihestatistik 2016

Kirchliche Statistik ab 2011

Kirchliche Statistik 2011

Kirchliche Statistik 2012

Kirchliche Statistik 2013

Kirchliche Statistik 2014

Kirchliche Statistik 2015

 

Details und weitere kirchliche Statistiken finden Sie auf:

katholisch.at

 

Originalunterschrift des Gründers Josef Moser

Der „Seelsorger“ Josef Moser

Gründer des Canisiuswerkes

Der Versuch von Msgr. Franz Grabenwöger (1985 bis 2002 stellvertretender Präsident des Canisiuswerkes), ein möglichst wirklichkeitsnahes Bildes der Gründerpersönlichkeit zu zeichen.

Petrus Canisius

Petrus Canisius

Mut zur Seelsorge

Petrus Canisius, 1521 bis 1597, Heiliger und Kirchenlehrer, ist Namenspatron des Canisiuswerkes. Eine Predigt von Bischof Scheuer am Gedenktag des Heiligen.

Logo Canisiuswerk

Das Canisiuswerk

Geschichte und Entwicklung

Josef Moser und der Wiener Kardinal Piffl heben das „Canisius-Werk zur Heranbildung katholischer Priester“ aus der Taufe, dessen Ziele weiter gesteckt sind.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/