Samstag 18. November 2017
Canisiuswerk
  • SEHNSUCHT NACH MEHR

    » Leben in Fülle

  • PERSPEKTIVENWECHSEL

    Einfach | wesentlich leben

  • KRAFT DES LEBENS

    » Spirituelle Veranstaltungen 

  • GEBET
    » Mit Gott im Gespräch

Fragen zum Thema Spiritualität?

Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





31.
Mär.
20.
Nov.
Salzburg
Geistliche Begleitung

Raumplanung der anderen Art

So lautete die Überschrift in der Mai/Juni Ausgabe der Zeitschrift „miteinander“, wo ich Geistliche Begleitung vorgestellt und darüber informiert habe, dass ich ab Herbst 2015 in Wien im „Quo Vadis?“ für Begleitungsgespräche zur Verfügung stehe. Es hat nicht lange gedauert, bis das Angebot bereits „ausgebucht“ war.

Meiner Erfahrung nach suchen Menschen heute nach solchen Angeboten, wo man glauben „lernen“ kann. Das lernt man nicht in Workshops oder alleine aus Büchern, sondern dafür ist es notwendig, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die aus der Beziehung mit Jesus Christus leben.

 

Das Angebot der Geistlichen Begleitung ist nicht alltäglich

Es ist jedoch attraktiv für Menschen, die selbst schon viel erlebt und erlitten, sich den Herausforderungen des Lebens gestellt haben und auch anderen hilfreich zur Seite stehen. Gerade diese Zielgruppe möchte dem christlichen Glauben in zeitgemäßer Form auf die Spur kommen.

 

Wenn es etwas gibt, das uns Jesus Christus hinterlassen hat, dann sicherlich die Aufforderung, für diejenigen da zu sein, die ein letztgültiges Heilsangebot suchen, welches trägt und wirksam ist über den Tod hinaus. Und dieses „Heilsangebot“ ist kein Wundermittel, das man in jedem X-beliebigen Online-Shop bekommt, sondern das ist die vertrauensvoll gelebte Beziehung mit Jesus Christus.

 

Sich vom heilenden Wort Jesu berühren lassen

Als Salvatorianerin (= SDS = Sorores Divini Salvatoris = Schwester vom Göttlichen Heiland) bin ich begleitend da für Menschen, die sich selbst besser kennen lernen wollen und in sich eine Sehnsucht spüren, sich vom heilenden Wort Jesu berühren zu lassen. Wer sich auf solche inneren Prozesse einlässt, darf erfahren, dass Gottes Wort trägt – gerade auch inmitten von Leid, Schmerz, Krankheit und sogar im Angesicht des Todes.

Sr. Heidrun Bauer SDS

Weitere Angebote

 » Gebet

 

 » Spirituelle Impulse

 

 » Exerzitien im Alltag

 

 » "aufatmen"

 

 » Pilgern

 

 » Weltgebetstag

ZUWENDUNG

 Wie geht es Dir?

Bist Du glücklich?

Was wünschst Du Dir

für Dich selbst?

Was bist Du Dir wert?

Worunter leidest Du?

Dass Du nicht untergehst

im Alltagsstrom

nimm Dir Zeit genug

still

dass Du zu Dir kommst,

aufmerksam wirst

für die Signale Deines Körpers,

die Regungen Deiner Seele,

die Quellen Deines Geistes,

mein Dasein

in Deinem kostbaren Leben.

 

 Johannes Lieder

 

Johannes Lieder, Auf Schatzsuche © Echter Verlag, Würzburg 2012, S. 24.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/