Dienstag 22. Mai 2018
Erzdiözese Wien
Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





23.
Mai.
Steiermark
24.
Mai.
Oberösterreich
Aus der Erzdiözese Wien

Vier Diakone geweiht

Türöffner zum Schatz des Glaubens

Weihbischof Franz Scharl hat am 7. Mai, dem Weltgebetstag für geistliche Berufungen vier Priesteramtskandidaten zu Diakonen geweiht. 

Drei der in der Pfarrkirche Kaisermühlen geweihten Kandidaten – Anton Ištuk, Łukasz Kwit und Rochus Hetzendorfer – stammen aus dem Wiener Priesterseminar, Roberto Izquierdo Valdés aus dem Seminar Redemptoris Mater. Scharl ermutigte die frisch geweihten Diakone in ihrer Sendung, die Aufgabe als Türöffner des Glaubens anzunehmen.

 

Er wies auf die vier sehr unterschiedlichen Biografien der vier jungen Männer hin: „Ihr seid alle eine Sonderedition Gottes!“ Im alltäglichen Leben als Diakone braucht es vor allem eine intensive Beziehung zwischen Gott und Mensch: „Mit Gottes Hilfe geht alles – er lässt uns nicht hängen!“  

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/