Donnerstag 18. Januar 2018
Diözese Linz
Dr. Johann Hintermaier

Canisiuswerk vor Ort

» in der Diözese Linz

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Johann Hintermaier

Regens

Dr. Johann Hintermaier

Telefon: +43 732 77 12 05 8112

                   +43 676 8776 8112

Harrachstraße 7, A 4020 Linz

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





18.
Jan.
Oberösterreich
18.
Jan.
Oberösterreich
18.
Jan.
Vorarlberg
Aus der Diözese Linz

Weltgebetstag 2015

Berufung betrifft jede und jeden

Berufung ist „konkretes, reales und totales Engagement“, so Papst Franziskus anlässlich des heurigen Weltgebtstags. 

 

 

„Den Ruf des Herrn hören … ist ein konkretes, reales und totales Engagement, das unsere ganze Existenz einbezieht und sie in den Dienst am Aufbau des Gottesreiches auf Erden stellt“, dazu ruft Papst Franziskus in seiner heurigen Botschaft zum Weltgebetstag um geistliche und kirchliche Berufungen auf.

 

Berufung ist kein Prozess, der sich im stillen Kämmerlein vollzieht. Und Berufung trifft nicht nur wenige Auserwählte: Jede und jeder von uns Christinnen und Christen ist durch die Taufe zum Christsein berufen. Das Team der Berufungspastoral der Diözese Linz lud auch heuer wieder am vergangenen Freitag auf der Landstraße dazu ein, dies zu bedenken und eine Kerze für persönliche Anliegen in der Ursulinenkirche zu entzünden.

 

„In der Spur Jesu“

Der diesjährige Weltgebetstag um geistliche und kirchliche Berufungen stand unter dem Motto „In der Spur Jesu“. Die Frage nach der je eigenen Berufung und ihrer Verwirklichung stand im Zentrum einer berührenden Vesper, die von den „Freunden von Taizé“ stimmungsvoll musikalisch umrahmt wurde.

 

Den Abschluss dieses Aktionstages bildete die Vorführung des Films „Calvary – Am Sonntag bist du tot“. Dieser sehr berührende aber aufwühlende Film setzte sich mit dem Vertrauensverlust, den die katholische Kirche Irlands aufgrund der Missbrauchsvorfälle erlitten hat, auseinander. Klarerweise schloss sich eine anregende Diskussion an, die die Unterschiede aber auch die Parallelen zur Situation in Österreich zur Sprache brachte.

 

 

 

Gerufen sein

Herr, du rufst uns,

mitzubauen an deiner Kirche,

mitzutragen an der Verantwortung,

mitzuhelfen, dass die Liebe unter uns wächst.

 

Lass uns nicht

über Steine am Weg stolpern,

sondern sende uns

deinen Geist,

damit wir uns einzusetzen wagen für andere.

 

Gib, dass das,

was in uns aufgebrochen ist,

nicht wieder

verschüttet wird von

Lauheit und Resignation.

 

Lass uns alle Kräfte einsetzen

um mitzubauen,

mitzutragen,

mitzuhelfen,

dass der Geist deiner Liebe

mehr und mehr spürbar wird,

überall, wo wir stehen.

 

Friederike Stadler

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/