Freitag 24. November 2017
Diözese Gurk-Klagenfurt
  • DIE STILLE SUCHEN

    » Sich selbst & Gott finden

  • ORIENTIERUNG
    » Meiner Spur auf der Spur

  • GLAUBENSQUELLE
    » Bibel: Ur-Kunde des Glaubens

Mag. Gerhard Simonitti

Canisiuswerk vor Ort

» in der Diözese Gurk

 

Ihr Ansprechpartner

Mag. Gerhard Simonitti

Mag. Gerhard Simonitti

Tarviser Straße 30

A - 9020 Klagenfurt

Tel: +43 463/5877-5460

E-Mail 

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





31.
Mär.
24.
Nov.
Steiermark
Angebote

Priestertage zum Thema „Empathie“

Jährliche Fortbildung im Bildungshaus Sodalitas

„Empathie“: das Thema der diesjährigen Priestertage der Diözese Gurk, die von 10. bis 12. Jänner im Bischöflichen Bildungshaus Sodalitas in Tainach stattfinden.

Begegnung im Gespräch

Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz wird die Priestertage am Sonntagabend eröffnen und den Montag mit den Teilnehmern in Tainach verbringen.


Referent der diesjährigen Priestertage ist Franz Michael Huber, seit 30 Jahren Controller in einem Großkonzern, Informatiker, Psychologe und Musiker. Er wird in drei Impulsen über seine Begegnungen mit Menschen als Musiker und selbst ernannter „Traumtänzer“ sprechen, zeigen, dass Empathie im Mittelpunkt aller Begegnungen steht und erklären, wie sich das Gefühl, sich selbst als Person zu erfahren, auf das Miteinander und auf sich selbst auswirkt.


Die Priestertage werden jährlich vom Vorstand des Priesterrates der Diözese Gurk organisiert und sollen die Gemeinschaft und Gemeinsamkeit anhand inhaltlicher Schwerpunktthemen fördern. Der geschäftsführende Vorsitzende des Priesterrates, Geistl. Rat MMag. Dr. Johann Sedlmaier, bezeichnet den diesjährigen Referenten in der Einladung zu den Priestertagen als „Philanthrop und Herztrommler“. Er freue sich, so Sedlmaier, auf dessen „christliche Sicht des Menschseins“.

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/