Samstag 18. November 2017
Canisiuswerk

Berufung finden

Sie brauchen Hilfestellung bei der Suche nach Ihrer persönlichen Berufung? Rufen Sie uns an, wir helfen gern!


Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Fibich

+43 1 512 51 07-19

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





31.
Mär.
20.
Nov.
Salzburg
Berufung | Berufe konkret

Pfarrhaushälterin

Angelpunkt der Pfarre

Sie sorgt für eine positive Atmosphäre im Pfarrhof & gilt oft als „gute Seele“ der Gemeinde.

Ein (noch bewohntes) Pfarrhaus hat eine seelsorgliche Funktion. Es ist die Wohnung des Priesters und zugleich eine wichtige Kontaktstelle für die Pfarrgemeinde. So wie sich die Kirche zur Welt hin öffnen soll, so soll auch das Pfarrhaus ein offenes Haus sein, in dem Menschen Beheimatung finden und von dem ein Zeugnis des Glaubens ausgehen kann.

 

Aufgaben

  • Sorge um das leibliche Wohl der Hausgemeinschaft
  • mithelfen, dass der Priester für seine pastoralen Aufgaben möglichst frei ist
  • Kontakte zu den ins Pfarrhaus kommenden Menschen und zu den MitarbeiterInnen der Pfarrgemeinde fördern
  • Gastfreundschaft

 Persönliche Voraussetzungen

  • fachliches Können
  • Idealismus
  • bewusstes geistliches Leben
  • positive kirchliche Einstellung und Bejahung des priesterlichen Zölibats
  • Erfahrung in der Haushaltsführung
  • das Geschick, eine gute, menschenfreundliche Atmosphäre zu schaffen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Offenheit für eine Weiterbildung

Aufgabenfeld, Anstellung & Kontaktdaten

 

Mehr

Im Porträt: Pfarrhaushälterin Magret Pöchhacker

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung:
http://www.canisius.at/